Davertschule Ottmarsbocholt

Die Klassen 4a und 4b waren am 05.10.2018 auf der Burg Vischering. Sie hatten zwei verschiedene Führungen durch die ganze Burg. Dabei wurde erzählt, wie die Menschen auf der Burg lebten. Damals hatten die Menschen es nicht leicht. Die Rittersöhne gingen in die Ausbildung und lernten Benehmen, Bogenschießen, reiten, mit Schwertern umgehen und vieles mehr. Dann wurden sie Ritter und mussten auch in Kämpfen schwere Rüstungen tragen. Später kamen auch noch Pistolen dazu. Es wurden extra Schießscharten gebaut. Am Ende durften wir uns auch noch alles genauer angucken, z.B. die Waffen oder verschiedene Räume. Viele wollten aber lieber draußen Fangen spielen, bevor sie abgeholt wurden. Das war ein sehr schöner Ausflug auf die Burg Vischering.

Text: Elias Sebaa Klasse 4a