Davertschule Ottmarsbocholt

Aktuelles Foto folgt...

Wir sind für Ihre Kinder da:

Martina Bauer

Dennis Hölscher

Jürgen Hölscher

Martina Munsch

Doris Wieging in der Küche

Offene Ganztagsschule (OGS) in Ottmarsbocholt

Wir stehen für verlässliche Betreuung unter dem Dach unserer Schule von 7.40 Uhr bis 16.00 Uhr, auch an beweglichen Ferientagen, Ganztags-Konferenzen und an festgelegten Zeiten in den Ferien.
Was bietet die OGS?

Qualifizierte Betreuung:

Nach dem Unterrricht treffen die Kinder fachkundiges Personal und gleichaltrige Spielpartner an, mit denen sie ihre Freizeit nach Lust und Laune, nach Temperament und Neigung gestalten können. Platz und Zeit zum Spielen, alleine oder in Gruppen sowie Raum zur Entspannung, zum Rückzug oder zur Bewegung sind ein wichtiger Bestandteil des OGS-Tages.

Zur Verfügung stehen zwei große Gruppenräume mit verschiedenen Bau- und Spielteppichen, Basteltisch, Kicker und Ruheecke sowie ein AG-Raum. Darüberhinaus werden weitere Räumlichkeiten der Schule wie Lese- und Computerraum, Werkraum und die Sporthallen genutzt. Ein weitläufiges Außengelände mit Schulhof, Spielplatz, Fußballplatz und Ruhegarten bietet den Kindern stets die Möglichkeit, im Freien zu spielen.

Mittagessen

Die Kinder der OGS erhalten täglich ein warmes Essen. In zwei Gruppen essen sie zu festen Zeiten in familiären Tischgruppen in der Küche unserer Schule. Die Kosten belaufen sich auf z.Z. 3,00 € pro Mahlzeit. Nach dem Essen putzen sich die Kinder in unserem eigens dafür eingerichteteten Zahnputzraum ihre Zähne.

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgaben und Lernförderung findet in Kleingruppen statt, wobei die OGS-BetreuerInnen von LehrerInnen sowie Caritaskräften und StudentInnen unterstützt werden.

Freizeitpädagogische Angebote

Nach den Hausaufgaben gibt es täglich ein freizeitpädagogisches Angebot z. B. aus den Bereichen Natur und Umwelt, Sport, Kochen und Backen, Basteln und Werken. Hierbei arbeitet die OGS auch mit außerschulischen Partnern wie dem örtlichen Sportverein, der Bücherei oder dem Heimatverein zusammen.

Findet eine Betreuung in den Ferien statt?

An den beweglichen Ferientagen werden die Kinder ganztags betreut. Die Ferienbetreuung findet ggfs. in Zusammenarbeit mit der Bonhöfer-Schule statt. Jeweils eine Woche wird in den Herbst - und Osterferien und drei Wochen in den Sommerferien betreut.

Ferienbetreuung 2017/2018:

Osterferien:

Sommerferien :

Welche Kosten entstehen für die Eltern?

Der Elternbeitrag für den Besuch der Offenen Ganztagsschule staffelt sich nach Einkommen und wird von der Gemeinde Senden für alle Sendener Grundschulen festgelegt.

Was ist ÜMI?

Neben der OGS bieten wir eine Übermittagsbetreuung (kurz: ÜMI) an.
Für Kinder, die die ÜMI besuchen, endet der Schultag um 13.00 oder 13.30 Uhr.
Sie nehmen nicht am Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung teil.
Der Elternbeitrag für die Übermittagsbetreuung beträgt zur Zeit 35,00 € im Monat.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Das Schulsekretariat erreichen Sie:
Mo. - Fr. von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
unter Tel. 0 25 98 / 5 92

Die OGS ist ereichbar:
Mo. - Fr. von 11.15 Uhr bis 16.00 Uhr
Do. von 12.10 Uhr bis 16.00 Uhr
unter Tel. 0 25 98 / 9 29 90 26