Davertschule Ottmarsbocholt

Am Donnerstag, den 30.1.2020, ist die Klasse 4 zum Wasserwerk in Haltern gefahren. Dort wurden wir von einer freundlichen Frau empfangen. Als erstes sind wir in eine Waschmaschine gegangen und haben einen Film geguckt. Dann sind wir in einen der Räume gegangen und die Führerin hat uns Freddy Flutsch vorgestellt. Dann sind wir den Wasserkreislauf entlang gegangen. In der Eingangshalle haben wir gefrühstückt. Nach dem Frühstück sind wir nach draußen zu den riesigen Sandkästen gegangen. Dort waren 26 Sandkästen. Anschließend sind wir zu den Brunnen gegangen und durften hineinschauen. Zum Schluss sind wir noch in eine Halle gegangen, in der es sehr laut war. Dort haben wir ein Rohr angefasst wo Wasser durch fließt. Am Ende haben wir noch einen Becher bekommen. Das hat sehr viel Spaß gemacht!

geschrieben von:Maja Rottmann