Davertschule Ottmarsbocholt

Im Rahmen der Radfahrausbildung der dritten Klassen hat Herr Kock, ein Vater einer Schülerin, einen LKW auf dem Schulhof zur Verfügung gestellt. Die Kinder konnten selber sehen, was ein LKW alles nicht sehen kann, wenn man sich im toten Winkel befindet. Anschaulicher geht es nicht.

Weiterlesen ...

Bei herrlichem Wetter haben die Kinder des dritten Schuljahres an den diesjährigen Waldjugendspielen teilgenommen. An ansprechenden und informativen Stationen konnten die Kinder viel über den  Wald und ihre Bewohner, sowie über das Venner Moor herausfinden und erfahren. Ein schöner Vormittag!

Weiterlesen ...

„Respekt und Applaus vom Publikum ernten – das ist der beste Anreiz für die Kinder“, weiß Zirkus-Chef Oskar Richter. Mit seinem Projektzirkus „Oskani“ ist er diese Woche auf einer Wiese nahe der Davertschule in Ottmarsbocholt zu Gast. Die Schüler der Klassen 1 bis 4 sind mit Feuereifer dabei. Nicht wenige wollen später beruflich im Zirkus arbeiten. In luftiger Höhe hängen, stehen und sitzen mutige Grundschüler. Konzentriert und selbstbewusst. Nur Trapez und Seile geben ihnen Halt. Und das obwohl sie erst seit Montag von den erfahrenen Trainern des Projektzirkus „Oskani“ zu Nachwuchsartisten geschult werden.

Weiterlesen ...

Am 20. Mai fand das Klassenfest der Klasse 1/2b am Backhaus statt. Die Kinder durften unter fachmännischer Anleitung eigene Brote backen und die „Schätze“ im alten Spieker bewundern. Die große Wiese auf der Horst bot vielfältige Möglichkeiten zum Spielen. Fürs leibliche Wohl war mit Würstchen, Salaten und frischem Brot aus dem Backhaus gesorgt. Ein toller Nachmittag!!

Weiterlesen ...

Am 3. Mai war es endlich soweit – unsere Raupen sind angekommen; im verschlossenen Aufzucht - Becher mit ausreichend Nährmasse versorgt. Zunächst waren sie sehr klein: 6 oder 7 mm, schwarz und so dünn wie eine Stecknadel. In den nächsten 7 – 10 Tagen konnten wir ihnen beim Wachsen zusehen. Kurz vor der Verpuppen waren sie 4 – 5 cm lang und so dick wie eine Maccaroni.

Weiterlesen ...

Mit vollem Einsatz zeigten sich alle Kinder bei den diesjährigen Bundesjugendspielen. Besonders beim 800m und 1000m Lauf wurde fleißig angefeuert und unterstützt, so dass Jeder das Ziel stolz erreichte. In den Pausen konnte an verschiedenen Stationen gespielt werden. Ein großer Dank geht an die Schüler von Hr. Bender von der Realschule Senden, die wie immer eine große Unterstützung waren. Dank des Fördervereins wurden die Kinder mit Äpfeln und Saft versorgt. Trotz Kälte, ein gelungener Vormittag.

Weiterlesen ...

So viele Streicheleinheiten am laufenden Band haben Labrador Titus und Welshterrier Pelle in ihrem ganzen Leben noch nicht erhalten. Denn beim Hundetag an der Davertschule machten sich die 60 Erst- und Zweitklässler am Donnerstagmorgen in Kleingruppen auf ganz kuschelige Weise mit den Vierbeinern vertraut.

Weiterlesen ...

Die Kinder des dritten Schuljahres haben die Lektüre "Fliegender Stern" gelesen und in diesem Zusammenhang allerlei über Indianer erfahren. Sie haben indianische Lieder gesungen, Tipis und Traumfänger gebastelt, Portraits gemalt,  eigene Indianernamen erfunden und viel Wissenswertes über Indianer erfahren. Ein ergiebiges und gelungenes fächerübergreifendes Thema.

Weiterlesen ...