Davertschule Ottmarsbocholt

Gestern war es wieder soweit. 30 Kinder wurden eingeschult. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die Erstklässler auf dem Schulhof gebührend von ihren Mitschülern empfangen. Durch den Spalier ging es in die Turnhalle, um dort das Programm der Schule zu bestaunen. Es wurde viel getanzt und gesungen. Dann ging es gemeinsam mir ihren Paten in die Klassen zu ihrer ersten Unterrichtsstunde.

Allen Kindern viel Freude und einen guten Start!

Weiterlesen ...

"Alles fühlt sich so blau an..." Unter diesem Motto verabschiedete sich die 4. Klasse von der Grundschulzeit. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst präsentierte die Klasse 4 beeindruckend ihre Abschiedshow. Sportlich, musikalisch, witzig und mit viel Herzblut zeigten sie Eltern und Mitschülern, was sie die letzten Wochen fleißig einstudiert hatten. Wir wünschen Ihnen an der neuen Schule alles Gute!!!

Weiterlesen ...

Bei herrlichem Wetter besuchten die drei Eingangsklassen den Zoo in Münster. In kleinen Gruppen zogen sie los, um viel zu schauen und zu lernen. Jedes Kind hatte ein Tier, welches es intensiver beobachten sollte und entsprechende Aufgaben dazu erledigen konnte. Nach der tollen Robbenshow ging es mit allen auf den Spielplatz. Ein schöner Vormittag!

Weiterlesen ...

Da war sie endlich die lang ersehnte Lesenacht für die Zweitklässler. Mit viel Spaß, einer kleinen Nachtwanderung, Lesen und natürlich auch ein wenig Schlaf im großen Gemeinschaftsnachtlager erlebten die Kinder einen schönen Abschluss der ersten zwei Jahre der Grundschulzeit.

Weiterlesen ...

Was war das schön!

Eigentlich braucht es keiner großen Worte. Das große Schulfest, das alle 4 Jahre stattfindet passte zeitlich in das 50jährige Jubiläum der Davertschule. Ein bunter, durch Kinder lebendiger Gottesdienst machte den Start in einen wirklich schönen Tag. Es war schon erstaunlich, dass alle Schüler der Schule unter ein Schwungtuch passten und dabei ganz leise den Segen entgegennahmen. Schlemmen, spielen, malen, staunen, tanzen, singen.....

Weiterlesen ...

So sollten Bücher wohl immer vorgelesen werden! Der Kinderbuchautor Guido Kasmann stellte heute vor begeisterten Zuhörern seine Bücher vor. Die Kinder der Klassen 1/2 lauschten gespannt Geschichten von den Freunden "Schirmel und Oderich". Mit Handpuppen und Liedern und toller Erzähl und Spielweise wurde das Buch für die Kinder lebendig. Es war einfach eine Freude dabei zu sein! Das weckt Lesefreude!

Bericht für die Klassen 3/4:

Guido Kasmann stellte am Mittwoch in der Davertschule ein Buch mit dem Titel „Der schwarze Nebel“ vor. Das Buch erweckte viel Aufregung bei allen Dritt- und Viertklässlern. Alle Kinder lauschten der spannenden Geschichte mit Kuno, dem Kobold und Jan, dem Menschenjungen. Mit der Flöte machte Guido Kasmann die Geschichte lebendig. Mit der Gitarre spielte er das Lied: „Träumen ist schöner als Mathematik!“ und alle Kinder sangen kräftig mit. Zum Schluss durften wir Herrn Kasmann noch interviewen. Alle hatten viel Spaß!

(Bericht von Mara, Wiebke und Emma Klasse 3a)

Weiterlesen ...

Die Klassen 1/2 fuhren gemeinsam mit dem Bus ins biologische Zentrum nach Lüdinghausen. Bei herrlichem Wetter erkundeten die Erstklässler den ganzen Vormittag die Natur. Hören, riechen schmecken, Insekten fangen, barfuß laufen, Tiere aus dem Teich anschauen oder mutig durch die Fledermaushöhle gehen gehörte zum Programm.  Die Zweitklässler untersuchten Schnecken, Spinnen und andere kleine Tiere. Außerdem lernten sie etwas über den Kreislauf der Natur.

Die Frühstückspause im Freien, sowie das freie Spielen in der Natur hat natürlich besonders Spaß gemacht.

Weiterlesen ...