Davertschule Ottmarsbocholt

Da hat das Wetter doch noch mitgespielt. Am 5.10. wurde fleißig Selbstgebasteltes auf dem Schulhof der Davertschule verkauft, um für das anstehende Zirkusprojekt Geld zusammen zu bekommen. Alle hatten sich vorher mächtig ins Zeug gelegt. In netter Atmosphäre und bei leckerem Essen verweilten viele Besucher auf dem Herbstmarkt. Die Kinder gaben beim Sponsorenlauf alles und liefen, bis das Signal ertönte. Anschließend konnten sie spielen, schlemmen oder ihre schönen Basteleien verkaufen.

Die genaue Summe aus den Gewinnen der Verkaufsstände und dem Sponsorenlauf werden noch bekannt gegeben. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!!!

Weiterlesen ...

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die neuen Mitschüler erwartungsfroh auf dem Schulhof mit einem Spalier empfangen. Gespannt folgten die Erstklässler das Programm der Einschulungsfeier in der Turnhalle, um dann anschließend mit ihrer Klasse ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben.

Herzlich Willkommen und eine tolle Schulzeit euch!

Weiterlesen ...

"Weißt du noch, damals in der Grundschule, als...."

Wie ist das wohl, wenn man sich nach vielen Jahren wiedertrifft? Ganz nach diesem Motto gestalten die Kinder der 4. Klassen ihre Abschiedsfeier. Es wurden witzig Unterrichtssituationen nachgespielt, erinnert, viel getanzt und gesungen. Eine tolle Darbiertung aller!

Nun wünschen wir Allen verdiente und erholsame Ferien und den Viertklässlern natürlich einen tollen Start auf der neuen Schule!!!

Weiterlesen ...

Nun war es soweit. Frau Trillsch wurde feierlich vor geladenen Gästen und  allen Schülern in der Turnhalle in die verdiente Pension verabschiedet. Ein buntes Programm, gestaltet von Schülern, Kollegium, Schulleitern der Gemeinde Senden, sowie Ansprachen von der Schulrätin Dr. Henry und Bürgermeister Täger brachten große Wertschätzung zum Ausdruck. Ein großes Lob an alle Kinder, die es wirklich geschafft haben, das durchaus lange Programm ruhig auf ihrem Platz anzuschauen. Nach gut 90 Minuten wurden die Kinder entlassen und Frau Trillsch empfing ihre Gäste bei einem leckerem Imbiss in der Pausenhalle, wo noch weitere gute Wünsche an Frau Trillsch gerichtet werden konnten.

Weiterlesen ...

Eine tolle Wanderung war das! Von der Schule aus sind wir bis zum Alexianer Campus gelaufen. Schon auf dem Weg dahin hatten wir so viel Spaß. Auf dem Bauernhof Wörmann sind wir super lieb empfangen worden, durften die Welpen streicheln, Bullen und Schweine besuchen, Fantakuchen essen und sind sogar mit dem Jägerwagen zur Bushaltestelle gebracht worden. Alle war richtig klasse!

Weiterlesen ...

Endlich war es soweit. Am Freitag haben alle Zweitklässler in der Schule übernachtet. Zuerst wurde der Schlafplatz gemütlich eingerichtet und dann erst einmal bei herrlichem Wetter draußen gespielt, bis es zum Abendessen dann leckere Hot Dogs gab. Nach der Nachtwanderung durchs Dorf wurde es sich in den Betten gemütlich gemacht, allein oder auch gemeinsam gelesen und natürlich auch gequatscht. Nach dem Frühstück gingen alle zufrieden und etwas müde nach Hause. Ganz herzlichen Dank an die Eltern, die den Kindern diesen Tag überhaupt durch ihre Hilfe mit ermöglicht haben!

Weiterlesen ...

Es war wie immer ein Selbstläufer. Die Klassen 1/2 abc fuhren gemeinsam nach Reken zum Frankenhof. Die Kinder stürmten als Erstes den Streichelzoo. Die Ziegen ließen sich von den 70 Kindern wenig beeindrucken. Dann ging es, aufgrund der Wetterprognose diesmal sofort zum Spielplatz, wo die Kinder ausgelassen toben, rutschen, spielen und schlemmen konnten. Anschließend konnten noch einige Tiere bestaunt werden, bis dann der Regen doch überhand nahm und alle schnell zum Bus mussten. Müde und zufrieden ging es wieder nach Hause.

Weiterlesen ...