Davertschule Ottmarsbocholt

Grund zur Freude hatte das Kollegium der Davertschule, als die Bezirksregierung die Ergebnisse der Qualitätsanalyse vom September 2009 übermittelte. Doch die guten Noten waren kein Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen.

Im Gegenteil: Besonders hervorgehoben wurde seinerzeit die individuelle Förderung der Kinder an unserer Schule, berichtet Lehrerin Margarete Plankermann.

Weiterlesen ...

O-o-oh, Erbee-eeren, raunen die Kinder ganz entzückt. Soeben hat Elmar Grothues den Raum der 2 b mit einer Paletten der rot leuchtenden Früchte betreten. Doch für den Fototermin mit den WN darf jeder (leider) nur eine Beere naschen. Denn die anderen Früchte und die Reste der Schulobstlieferung im Wagen sind für alle 176 Kinder der Davertschule und die 14 Lehrerinnen bestimmt. 

Weiterlesen ...

Am 13.8.2015 wurden 34 Kinder in der Davertschule eingeschult. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die Erstklässler von den anderen Kindern schon am Schulhof erwartet. Mit viel Sonnenschein, guter Laune und einem farbenfrohen Spalier empfing die gesamte Schule die neuen Schüler. Eine abwechslungsreiche Einschulungsfeier in der Turnhalle konnte den Kindern einen ersten Einblick in ihre neue Schule verschaffen.

Weiterlesen ...

Von wegen olle Kamellen: Die Zauberflöte schlug auch Grundschüler im Digitalzeitalter in den Bann. Sie lauschten gespannt oder wirkten mit, als Profi-Sänger die Nachwuchstalente an der Davertschule coachten.

Noah hielt den Taktstock in der Hand – und schlüpfte in die Rolle des Dirigenten. Der Maestro und sein Ensemble heimsten verdienten Applaus ein. Denn die Grundschüler ließen gestern einen Hauch große Oper durch die Turnhalle wehen. Dort erschallten einige Arien der „Zauberflöte“ – zauberhaft inszeniert und gesungen von der „Kinderoper Papageno“ aus Wien sowie den Erst- bis Viertklässlern der Davertschule, zu denen sich auch die Maxikinder als künftige i-Männchen gesellt hatten.

Weiterlesen ...

In der Bücherei St. Urban in Ottmarsbocholt stand das Lesen und Vorlesen wieder hoch im Kurs. Schon zum fünften Mal las Bürgermeister Alfred Holz im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages den Kindern der Davertschule vor. Er begeisterte die Drittklässler mit dem spannenden Buch „Schnüffelnasen an Bord" von Daniel Napp.
„Das hat Spaß gemacht", waren sich alle zum Schluss einig, und auch Bürgermeister Alfred Holz, Klassenlehrerin Susanne Westphal und Helga Riemann-Schulze vom Büchereiteam freuten sich über die Begeisterung der Schulkinder.

Ein leuchtendes Zeichen der Menschlichkeit setzten Kita-Kinder, Grundschüler, Eltern und Großeltern, die die Caritas-Aktion „Eine Million Sterne" in Ottmarsbocholt unterstützten. Der Erlös fließt in den Kongo.
Kindergartenkinder, Grundschüler, Eltern und Großeltern setzten am Samstag ein Zeichen für Gerechtigkeit und Menschlichkeit in der Welt. Zum achten Mal hatte die Caritas international zur Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne" aufgerufen. Bundesweit erstrahlten Plätze im Lichterglanz. 800 Kerzen illuminierten den St.-Urban-Kirchplatz in Ottmarsbocholt.

Weiterlesen ...

Die Zusammenarbeit der Davertschule, des angeschlossenen offenen Ganztags (OGS) und der örtlichen Vereine eröffnet den Kindern immer wieder neue Möglichkeiten. So kooperieren Blau-Weiß Ottmarsbocholt und OGS beispielsweise bei dem aktuell laufenden sportlichen Ferienprogramm sowie beim Kinderturnen. Doch auch der Ottmarsbocholter Tennisclub (OTC) bietet den Grundschülern seit einem Jahr die Möglichkeit, die Grundzüge des weißen Sports kennen zu lernen.

Weiterlesen ...

Am 21.08.2014 wurden 26 Erstklässler eingeschult. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die Kinder auf dem Schulhof der Davertschule mit einem farbenfrohem Spalier empfangen. Vom Schulhof aus ging es mit allen Kindern in die Turnhalle zur Einschulungsfeier. Nach vielen Liedern und einem Sketch über "den Ernst des Lebens" ging es mit den Klassenlehrerinnen Frau Lülf (1/2a), Frau Henning (1/2b) und Frau Plankermann (1/2c) in die Klassen zur ersten Schulstunde.

Weiterlesen ...